Kuba (Havanna): Reiten, Ausreiten, Reitschule, Reiterhof, Reitstall, Reitunterricht und Reitferien

Regionale Beschreibung: Reiten und Ausreiten in Kuba

Ausreiten in Kuba - © Roland Vidmar / ride77.com

Ausreiten in Kuba - © Roland Vidmar / ride77.com

Die meisten Angebote, die sich darauf beziehen als Tourist das Land oder Regionen davon mit Pferden zu erkunden, werden daher in den Hotels direkt gebucht. Meistens sind diese Betriebe auch an die Hotels angeschlossen oder bieten ihre Leistungen an Touristen in der Hotel-Lobby an.

Es gibt vereinzelt aber auch Anbieter, die andere Möglichkeiten anbieten. Beispielsweise kann man bei manchen Anbietern einfach vorbeikommen und einen Ausritt oder eine Trekking-Tour für den nächsten Tag buchen. Das ist insbesondere dann interessant, wenn Sie als Reiter bzw. Reiterin nicht in einem der großen Hotels von internationalen Hotelketten übernachten. Wenn Reiter in einem großen Hotel schlafen, wird meistens ein Ausritt oder auch eine mehrtägige Tour über das Büro in der Rezeption gebucht. Ausreiten in Kuba ist nicht nur wegen der schönen Strände und der vielen Palmen ein Erlebnis. Es ist eine bleibende Erinnerung, weil Kuba eine wirklich schöne Landschaft hat. Diese ist an vielen Stellen noch sehr naturbelassen. Ein Ausritt in Kuba ist typischerweise eher gemütlich angelegt und daher auch für weniger erfahrende Reiter durchaus ein interessanter Programmpunkt.

Unterwegs begegnet man beim Reiten in Kuba nicht nur sehr selten auf der Straße einem Auto, sondern auch immer wieder Ochsen- und Pferdefuhrwerken. Spöttisch werden diese Fuhrwerke - je nach Ausstattung (1 Ochse, 1 Pferd, 2 Pferde...) mit den Namen von europäischen Automarken versehen. Auf Ranches in Kuba kann man auch die Vaqueros, die kubanischen Cowboys, bei der Arbeit beobachten und sich abseits von touristischen Pfaden durch das Land bewegen. Während die Angebote der Hotels meistens in der Größenordnung von 1 - 2 Stunden Ausreiten sind, bieten andere Anbieter durchwegs mehrtägige Touren oftmals auch mit kompletter Verpflegung an.

Die schönste Zeit des Jahres um einen Ausritt in Kuba zu wagen sind die Monate Dezember, Jänner, Februar, März und April, weil es zu dieser Jahrezeit am wenigsten regnet.

Oberhalb finden Sie die Liste von Regionen innerhalb der Region Kuba. Sie werden weitere zuverlässige Informationen für Reiterinnen und Reiter über die Pferdefarmen, Reiterhöfe, Reitschulen und Reitställe in den jeweiligen Regionen finden, die innerhalb der Region Kuba gelistet sind. Die Zahl der Reitställe, Reitschulen und Pferdefarmen in den jeweiligen Regionen innerhalb von Kuba steht bei den Regionen in Klammern. Klicken Sie auf die jeweilige Region innerhalb von Kuba um so einen Reitstall, eine Pferdefarm oder eine Reitschule zu finden um in der Region ausreiten zu gehen, wanderreiten zu erleben oder auch Reitunterricht zu nehmen oder einen Reiturlaub zu buchen.

Sie wollen Ihren Reitstall in unserem Verzeichnis gelistet sehen? Das ist einfach und gratis: Klicken Sie sich bis zur Region durch, in der Ihr Reitsport-Angebot liegt. Dort finden Sie einen Link mit der Bezeichnung: "Meinen Eintrag hier in das Reitvereichnis einfügen!"